Stress im Unternehmen

Für Unternehmen bedeuten psychische Fehlbelastungen der Mitarbeiter hohe betriebswirtschaftliche Folgekosten. In Deutschland werden die gesamten durch Stresserkrankungen verursachten Kosten auf 10 Milliarden Euro geschätzt. Für das einzelne Unternehmen bedeutet dies einen Verlust an Wettbewerbsfähigkeit durch

  • häufige Fehlzeiten
  • Mehrfachbelastung der noch anwesenden Mitarbeiter
  • erschwerte Planung
  • Verlust von Fachpersonal
  • Gehaltsfortzahlungen ohne Gegenleistungen
  • usw...

Eine Investition in die psychische Gesundheit der Mitarbeiter lohnt sich: der Return on Invest liegt bei 1:4.

Wir bieten Ihnen auf Ihr Unternehmen angepasste Angebote zur Reduktion und Prävention von Stress und Burnout am Arbeitsplatz. Krankenkassen unterstützen die betriebliche Gesundheitsförderung. Ausgaben bis zu 500€ pro Arbeitnehmer können steuerfrei bleiben, wenn diese der Gesundheitsförderung zugute kommen. Dazu gehören auch Maßnahmen zur Vermeidung psychosozialer Belastungen und Stress. Wir sind nach §20 zertifiziert.

Zu unseren Leistungen für Unternehmen gehören u.a.

  • Coaching
  • Teamentwicklung
  • Organisationsberatung
  • Trainings
  • Vorträge